Online-Anmeldung Positiventreffen NRW

Wir bieten wieder ein landesweites Positiventreffen für ein selbstverständliches und selbstbewusstes Leben mit HIV an. Die Teilnahme als Präsenzveranstaltung erfolgt unter den jeweiligen Hygieneschutzmaßnahmen-Verordnungen und der des Tagungshauses. Allen Teilnehmenden stellen wir kostenlos FFP2-Atemschutzmasken zur Verfügung. Ein kostenloser Covid 19-Selbsttest wird angeboten.

11. BIS 13. FEBRUAR 2022
SELBSTVERSTÄNDLICH POSITHIV: EINE ZUKUNFTSWERKSTATT DER POSITIVEN-SELBSTHILFE NRW
Für alle Interessierten an einer engagierten Positivenselbsthilfe wollen wir in dieser Zukunftswerkstatt gemeinsam erarbeiten, wie wir die Selbsthilfe gestalten wollen und welche Themen und Ziele wir für wichtig erachten. Menschen mit HIV sind vielfältig in ihren Lebensweisen und kommen aus allen Teilen der Gesellschaft unabhängig von ethnischer, sozialer, kultureller oder religiöser Herkunft, von sexueller Identität oder von Alter. Neben HIV gibt es somit zahlreiche unterschiedliche Aspekte, die für Menschen mit HIV und für ein Leben mit HIV eine Rolle spielen. Das ist gut so, manchmal jedoch auch schwierig. Wir wollen an diesem Wochenende gemeinsam mit euch viele unterschiedliche Blickwinkel, Erfahrungen und Meinungen austauschen und so wichtige und zentrale Themen der Positiven-Selbsthilfe erarbeiten.
 
Moderation
Tim Vogler|Coach, Mediator, Moderator|Berlin
 
Tagungshaus
Akademie Biggesee | Ewiger Str. 7-9 | 57439 Attendorn

Derzeit können wir leider keine Kinderbetreuung anbieten.

Online-Anmeldung:
Ab sofort kannst du dich für das Positiventreffen "SELBSTVERSTÄNDLICH POSITHIV: EINE ZUKUNFTSWERKSTATT DER POSITIVEN-SELBSTHILFE NRW" vom 11. bis 13. Februar 2022 in der Akademie Biggesee hier anmelden.

 

Print  
  Kontakt
Gefördert durch: