Selbstvertretung statt Stellvertretung

Die Landesarbeitsgemeinschaft POSITHIV HANDELN NRW vertritt die Selbsthilfe-Basis mit der Lobbyarbeit durch die Aidshilfe NRW. Die politische Interessenvertretung der Positiven in NRW arbeitet ehrenamtlich, ist regional und bundesweit vernetzt und bestimmt ihre Themen selbst. So können Positive das politische Geschehen aktiv mitgestalten und ihre Erfahrungen eines Lebens mit HIV kommunizieren, die eigenen Anliegen und Forderungen deutlich und erfolgreich formulieren und dafür sorgen, dass die eigenen Themen öffentlich werden.

Wir fordern ein gesellschaftliches Klima  ein, in dem HIV kein Tabu ist, und in dem die Akzeptanz HIV-positiver Menschen in allen Bereichen des Lebens selbstverständlich ist. Auch in diesem Jahr werden wir Themen und Fragestellungen zum Leben mit HIV aufgreifen und diskutieren.  Welche Themen sind neu? Welche Formen von Diskriminierung müssen besonders beachtet werden? Welche gesellschaftlichen Gruppen müssen wir vermehrt ansprechen? In welche gesundheitspolitischen und sozialpolitischen Debatten werden wir von POSITHIV HANDELN wichtige Impulse einbringen? Hier engagieren sich Positive, die mehr erreichen wollen und sich politisch ehrenamtlich auf der Landesebene einmischen.

Wenn du was machen möchtest für dich und andere, bist du hier richtig. Dies ist dein direkter Draht zur Landearbeitsgemeinschaft POSITHIV HANDELN NRW:

Kontakt:

Fuad Bruhn und Frank Gertz - Sprecher POSITHIV HANDELN
sprecher@posithivhandeln.de

Termine der Treffen der Landesarbeitsgemeinschaft POSITHIV HANDELN NRW 2017

14. Januar 2017 | 12.00 bis 18.00 Uhr
In den Räumen der Aidshilfe NRW in Köln
Anmeldung für das Treffen bitte bis zum 10. Januar 2017 per Mail an gaby.wirz@nrw.aidshilfe.de.

11. März 2017 | 12.00 bis 18.00 Uhr
in den Räumen der Aidshilfe Düsseldorf
Anmeldung für das Treffen bitte bis zum 6. März 2017 per Mail an gaby.wirz@nrw.aidshilfe.de.

24. Juni 2017 | 12.00 bis 18.00 Uhr
In den Räumen der AIDS-Hilfe Essen
Anmeldung für das Treffen bitte bis zum 19. Juni 2017 per Mail an gaby.wirz@nrw.aidshilfe.de.

26. August 2017 | 12.00 bis 18.00 Uhr
In den Räumen der Aidshilfe Wuppertal
Anmeldung für das Treffen bitte bis zum 21. August 2017 per Mail an gaby.wirz@nrw.aidshilfe.de.

4. November 2076 | 12.00 bis 18.00 Uhr

In den Räumen der Aidshilfe Köln
Anmeldung für das Treffen bitte bis zum 31. Oktober 2017 per Mail an gaby.wirz@nrw.aidshilfe.de.

Print  
  Weiterempfehlen
RSS-Feed abonnieren

Einladung Positiventreffen "Lustvoll älter werden mit HIV" vom 10. bis 12. Februar 2017

News Im Namen von POSITHIV HANDELN NRW laden wir HIV-positive Frauen und Männer aus NRW...   mehr

Herzinfarkt-Risiko bei HIV-Infizierten deutlich höher als bislang angenommen?

News Menschen mit HIV haben gegenüber der Allgemeinbevölkerung ein bis zu doppelt so...   mehr

Scholarship-Programm für Menschen mit HIV beim Deutsch-Österreichischen AIDS-Kongress in Salzburg vom 14. bis 17 Juni 2017

News Auch in diesem Jahr vergibt das Community-Board des DÖAK 2017 Plätze im Rahmen...   mehr

Dokumentation der Fachtagung "Partizipation und Gesundheit"

News Am 4. Oktober 2016 hat es auf der Fachtagung "Partizipation und Gesundheit" des...   mehr

Antikörper unterdrückt HI-Viren

News Sogenannte breit-neutralisierende Antikörper könnten künftig bei...   mehr

Das schöne neue Bild von Aids

News Mit der Behandelbarkeit der HIV-Infektion hat sich auch das Bild von Menschen mit HIV...   mehr

HIV und Aids - auch ein Thema für Frauen

News Kann ich als HIV-positive Frau auf natürlichem Weg Kinder zur Welt bringen? Vertragen...   mehr

Expert*innen befürchten schwere Nebenwirkungen bei neuen Hepatitis-C-Arzneimitteln

News Moderne Hepatitis C-Medikamente, die erst in den letzten Jahren zugelassen wurden,...   mehr

Einladung zum Positiventreffen NRW: "Langzeitleben mit HIV: Herausforderungen kraftvoll begegnen" vom 7. bis 9. April 2017

News Im Namen von POSITHIV HANDELN NRW laden wir HIV-positive Frauen und Männer aus NRW...   mehr

Online-Umfrage zu HIV und Reha gestartet

News Immer wieder hören wir unterschiedliche Geschichten über Erfahrungen in...   mehr

Gefördert durch: